D

Mit seinen zahlreichen Inlands- und Küstenökosysteme wurden die Terres de l'Ebre im Jahr 2013 von der UNESCO in die Liste der Biosphärenreservate aufgenommen!


Die Landschaft ist äusserst abwechslungsreich, von den Gebirgszügen des Naturparks "Els Ports" im Hinterland bis hin zur Ebromündung an der Spitze des Ebrodeltas. Sie lädt ein zu ausgedehnten Wanderungen, Fahrradtouren, zum Besuch historischer Bauten oder einfach auch nur zu einem Bummel auf einem lokalen Markt in einem der vielen sehenswerten Ortschaften.

  • Olaf Vargas von Delta-individual beim Auskundschaften neuer Wandertouren
  • Berg "Santa Barbara"
  • Fahrradweg über ein altes Bahnviadukt
  • Burg Miravet am Oberlauf des Ebro
Deutsch